Vom Ruderhaus zum Salon 29.07.12—22.07.17

Vom Ruderhaus zum Salon
Diashow starten
Nun, auch drinnen bedarf es einiger Pflege und Innovation: Der Fahrstand mit "Dummy"-Instrumenten, defekten Schaltern und der Lack hat auch schon bessere Tage gesehen - 2010
Nun ist er wieder hübsch und alles funktioniert - 2010
Der alte "Drahtverschlag"
...und auch Innen kehrt Ordnung ein - Ok, da ist noch Luft nach oben...
Insgesamt kann das Ruderhaus etwas Aufmerksamkeit gebrauchen - man möchte es ja auch etwas wohnlich haben. Schauen wir uns also die Ausgabgsbasis an - 2010
Japp, die nackten Wände haben wir selber verbockt
Nach Backbord sieht es auch nicht besser aus...
Stimmt!
Ach ja. Die Achterkajüte wollten wir ja auch als Schlafgemach nutzen. Also ein Plan muß her!
Der Plan - zeichnen kann jeder. Die Idee, so soll es mal werden. Blick nach Achtern - 2011

Neue Bilder